Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Ich spüre was, was du nicht spürst

Ich spüre was, was du nicht spürst

Wie Hochsensible ihre Kraftquellen entdecken

von Anne Heintze

Hardcover

2015 Gräfe & Unzer

Auflage: 6. Auflage

128 Seiten; 189 mm x 158 mm

ISBN: 978-3-8338-4132-3


0 Rezensionen
Rezension verfassen



€ 13.40 (inkl. USt.)


versand- oder abholbereit in 48 Stunden


Auf den Merkzettel
Weiterempfehlen
Langtext
Rund 10% aller Menschen hochsensibel: Sie nehmen aufgrund einer physiologischen Disposition mit ihren fünf Sinnen die unterschiedlichsten Reize wie Geräusche oder Gerüche und Emotionen anderer viel stärker wahr und leiden deshalb oft an der Reizüberflutung des hektischen Alltags. Wenn es aber gelingt, diese intensiven Wahrnehmungen gesund und förderlich in den Alltag zu integrieren, zeigt sich, dass Hochsensibilität eine besondere Gabe ist: hochsensible Menschen können mehr Informationen aufnehmen und haben ein besonderes Gespür für andere Menschen. Anne Heintze, Coach für Hochbegabte und Hochsensible zeigt, wie Hochsensible mit alltagstauglichen Methoden sich selbst und die eigene Feinfühligkeit annehmen und sich vor der Reizüberflutung besser schützen können. Mit vielen Übungen und einem ausführlichen Selbsttest!

Heintze, Anne
Anne Heintze ist führende Expertin für Hochbegabung, Hochsensibilität und Hochsensitivität bei Erwachsenen in Deutschland. Sie arbeitet seit 25 Jahren mit Menschen als Coach und Ausbilderin. Als Gründerin und Inhaberin der Open Mind Akademie berät und unterstützt Anne Heintze Menschen mit besonderen Persönlichkeitsmerkmalen dabei, ihr Potential voll auszuschöpfen. Anne Heintze lebt und arbeitet in München.

Buchtipp

Petra Altmann empfiehlt

Die Phantasie der Schildkröte

Im Leben von Edith läuft alles nach strengen Ritualen ab, bis ein...
mehr dazu

 
Magazin online lesen
Unsere Bestseller Belletristik
1
2
Isabel Allende
3
Jean-Luc Bannalec


ÖFFNUNGSZEITEN unserer Geschäftslokale

Filiale Schrems

MO - FR:  07:15 - 12:00 und
                  14:00 - 18:00 Uhr
 SA:           07:15 - 12:00 Uhr

 

Filiale Gmünd

MO - FR:  07:30 - 12:00 und
                  14:00 - 18:00 Uhr
 SA:           07:30 - 12:00 Uhr