Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Gruselreiches Österreich

Gruselreiches Österreich

Sagenhafte Gänsehaut garantiert

von Erich Weidinger

Hardcover

2013 Kral, Berndorf

Auflage: 1. Auflage

150 Seiten; 211 mm x 152 mm; ab 9 Jahre

ISBN: 978-3-99024-114-1


0 Rezensionen
Rezension verfassen



€ 12.90 (inkl. USt.)


versand- oder abholbereit in 48 Stunden


Auf den Merkzettel
Weiterempfehlen
Langtext
Eine sagenhafte Gruselreise durch alle Bundesländer. Geister, Untote, verlorene Seelen und andere unheimliche Gestalten geistern durch Österreich. Manche kennt man, andere sind weniger bekannt. Doch eines haben sie gemeinsam. Sie sind gruselig, bevölkern unsere Sagenwelt und warten immer noch auf Erlösung. Alle Sagen wurden neu recherchiert und entstaubt. Ergänzend gibt es aktuelle Anmerkungen und Erklärungen zur Sagenwelt, für Gruselfans von 9-11 Jahren.

Erich Weidinger (geb.1964) wuchs am Attersee/Oberösterreich auf. Nach einer Lehre, einer pädagogischen Ausbildung und einigen Berufsjahren in Linz und Vorarlberg eröffnete er in seinem Heimatort eine Buchhandlung und begann mit dem Verfassen von Büchern. Neben der Herausgabe von Anthologien für Erwachsene und Kinder, zuletzt "Sissis Seitensprünge & Ischler Rosen" und die Jugendkrimianthologie "Stärker als die Angst", beschäftigt er sich seit Jahrzehnten mit der österreichischen Sagenwelt.

Buchtipp

Petra Altmann empfiehlt

Der Stotterer

Sprachlich durch sein Stottern eingeschränkt, schreibt sich der...
mehr dazu

 
Magazin online lesen
Unsere Bestseller Belletristik
1
Marco Balzano
2
Hubert Achleitner
3
Monika Helfer


ÖFFNUNGSZEITEN unserer Geschäftslokale

Filiale Schrems

MO - FR:  07:15 - 12:00 und
                  14:00 - 18:00 Uhr
 SA:           07:15 - 12:00 Uhr