Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Wie man seine voll peinlichen Eltern erträgt

Wie man seine voll peinlichen Eltern erträgt

von Pete Johnson

Hardcover

2016 Ars Edition

Auflage: 3. Aufl.

192 Seiten; m. Illustr.; 220 mm x 153 mm; ab 10 Jahre

ISBN: 978-3-8458-1426-1


0 Rezensionen
Rezension verfassen



€ 10.30 (inkl. USt.)


Sofort verfügbar oder abholbereit


Auf den Merkzettel
Weiterempfehlen
Langtext
Luis muss dringend an seiner Karriere als Comedian arbeiten, doch ausgerechnet jetzt drehen seine Eltern total durch! Weil sein Vater sich wieder jung fühlen will, sagt er Dinge wie "Yo!", kauft grellbunte Hemden und will sich mit seinem Sohn auf Facebook anfreunden. Es ist der reinste Horror! Luis einziger Lichtblick: Er kann in der Castingshow "Kids mit Biss" auftreten, in der sich jugendliche Talente einem superkritischen Publikum stellen. Wird er jetzt ein Star?

Johnson, Pete
Pete Johnson arbeitete als Filmkritiker und wurde dann Lehrer für Englisch, Drama und Medienkunde. Als er guten Lesestoff für seine Klasse suchte und nichts finden konnte, beschloss er, selbst Bücher zu schreiben. Heute ist er einer der beliebtesten Autoren Großbritanniens.

von Knorre, Alexander
Alexander von Knorre kommt aus Magdeburg. Nach Aufenthalten in Florida und Rumänien wurde er Diplom-Designer und lebt seither als Kinderbuchillustrator in Weimar.

Spindler, Christine
Christine Spindler, Jahrgang 1960, lebt in Auenwald, was genau so idyllisch ist, wie es sich anhört. Seit 20 Jahren arbeitet sie als freie Autorin und Übersetzerin. Die meisten ihrer Bücher hat sie unter dem Pseudonym Tina Zang veröffentlicht, darunter die beliebte "Karatehamster"-Reihe.

Buchtipp

Sabine Hechenberger empfiehlt

Interview mit einem Mörder

Ein schräger Kriminalroman bei dem auch der Humor nicht zu kurz...
mehr dazu

 
Magazin online lesen
Unsere Bestseller Belletristik
1
Robert Seethaler
3
René Freund


ÖFFNUNGSZEITEN unserer Geschäftslokale

Filiale Schrems

MO - FR:  07:15 - 12:00 und
                  14:00 - 18:00 Uhr
 SA:           07:15 - 12:00 Uhr

 

Filiale Gmünd

MO - FR:  07:30 - 12:00 und
                  14:00 - 18:00 Uhr
 SA:           07:30 - 12:00 Uhr