Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Bulli & Lina - Ein Pony verliebt sich

Bulli & Lina - Ein Pony verliebt sich

von Frauke Scheunemann; Antje Szillat

Hardcover

2018 Loewe Verlag

Auflage: 1. Auflage

152 Seiten; m. Illustr.; 215 mm x 153 mm; ab 8 Jahre

ISBN: 978-3-7855-8452-1


1 Rezension
Rezension verfassen



€ 13.40 (inkl. USt.)


Sofort verfügbar oder abholbereit


Auf den Merkzettel
Weiterempfehlen
Besprechung
"Wenn Autorinnen wie Antje Szillat und Frauke Scheunemann gemeinsam ein Buch schreiben, kann das nur gut werden! Man kann das Buch kaum mehr aus der Hand legen."
Gießener Allgemeine Zeitung

"Ein witziger und spannender Ponyhof-Krimi."
Eva Fauth, Kinderzeitung Kruschel

"Ein kurzweiliges und unterhaltsames Pferdebuch, das besonders durch die wechselseitig eingenommenen Perspektiven der beiden Protagonisten besticht."
Sabine Planka, kinderundjugendmedien.de

Langtext
Hier kommt Bulli, das schlauste Pony der Welt!
Die neue Pferdereihe von Bestseller-Autorinnen Frauke Scheunemann und Antje Szillat mit viel Witz , Spannung und vor allem mit ganz viel Pony ! Bulli und Lina halten zusammen und lösen jeden Kriminalfall . Die Kinderbuchreihe mit zahlreichen Illustrationen für Mädchen ab 8 Jahren . Bulli & Lina sind bei Antolin gelistet.

Bulli heißt eigentlich Lord Royal Bullheimer und ist ein ehemaliges Turnierpony mit vornehmem Stammbaum. Von Mädchen hält er wenig - doch die elfjährige Lina soll unbedingt seine Reiterin werden. Zusammen mit Lina löst Bulli jeden Fall. Wühahawü!

Bulli ist mit Abstand das klügste Pferd im Stall - nur leider hat das bislang noch niemand kapiert. Da taucht plötzlich Lina auf dem Nachbarhof auf. Bulli ist völlig aus dem Häuschen und möchte sich unbedingt mit ihr anfreunden, denn Lina soll seine Reiterin werden - einziges Problem: Lina findet nichts blöder als Ponys! Doch als ein Dieb auf dem Hof sein Unwesen treibt, sieht Bulli seine Stunde gekommen und hilft Lina bei ihren Ermittlungen. Ob Lina nun endlich versteht, dass Bulli für sie bestimmt ist?

Mehr über Lina und das schlauste Pony der Welt unter www.bulliundlina.de

Scheunemann, Frauke
Frauke Scheunemann, geboren 1969 in Düsseldorf, ist promovierte Juristin. Sie absolvierte ein Volontariat beim NDR und arbeitete anschließend als Journalistin und Pressesprecherin. Seit 2002 ist sie freie Autorin. Ihre Romane um den Kater Winston waren monatelang auf den Bestsellerlisten. Frauke Scheunemann ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann, ihren vier Kindern und dem kleinen Hund Elmo in Hamburg.

Szillat, Antje
Antje Szillat begann bereits mit acht Jahren, Geschichten zu schreiben. Von diesem Zeitpunkt an war es ihr größter Wunsch, Schriftstellerin zu werden. Heute schreibt die gebürtige Hannoveranerin sehr erfolgreich Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Antje Szillat ist verheiratet und hat vier Kinder. Zur Großfamilie gehören auch vier Pferde, zwei Hunde, jede Menge Teichfische und viele, viele Bücher. Sie lebt und arbeitet vor den Toren ihrer Lieblingsstadt Hannover.

Göhlich, Susanne
Susanne Göhlich wurde 1972 in Jena geboren. Schon während ihres Kunstgeschichtsstudiums in Leipzig gestaltete sie Plakate und illustrierte selbst erdachte Geschichten. Heute illustriert Susanne Göhlich Bücher für Kinder, entwirft Plakate und schreibt und illustriert auch viele eigene Bücher. Susanne Göhlich lebt mit ihrer Familie in Leipzig.

eine außergewöhnliche Pony-Freundschaft; Humor und Detektivgeschichte 04. Juni 2018
Kurz zum Inhalt:
Die 11jährige Lina muss mit ihrer Mutter und Hund Karlchen in den Ferien auf den Hof von Onkel Hape, anstatt den Ferien-Malkurs an der VHS zu besuchen. Was ihr gar nicht gefällt, da sie sich schon so auf den Malkurs mit ihrer Freundin Jette gefreut hätte. Doch Onkel Hape macht eine längere Reise, und das Ehepaar, das sich um Onkel Hapes Koi-Karpfen kümmern wollte, musste leider absagen.
Der Nachbar von Onkel Hape ist ein Reiterhof, auf dem das Pony Bulli wohnt. Bulli ist nicht irgendein Pony, sondern ein ehemaliges Turnierpony mit dem klingenden Namen "Lord Royal Bullheimer".
Als Bulli Lina zum ersten mal sieht, ist er sofort in sie verliebt - obwohl er Kinder doch eigentlich nicht leiden kann! Doch Lina? Die flüchtet vor ihm!? Denn sie hat schreckliche Angst vor Pferden.
Und dann ist da auch noch der doofe Robin-Hood-Junge namens Lucas.
Kann Bulli Linas Herz gewinnen? Können Lina und Lucas Freunde werden? Und kann der Dieb gefasst werden, der bereits einige von Onkel Hapes teuren Koi-Karpfen gestohlen hat?


Meine Meinung:
Die Geschichte wird abwechselnd ich-Form von Lina und Bulli erzählt. Diese abwechselnde Sichtweise hat meiner Tochter besonders gefallen, denn bisher kannte sie so etwas noch nicht.
Der Schreibstil ist witzig und flüssig zu lesen, und perfekt abgestimmt auf die Zielgruppe-Kinder um die 11 Jahre.
Bulli & Lina ist nicht nur eine Ponygeschichte, sondern es vereint eine Geschichte um Freundschaft, Mut, Zusammenhalt und Kriminalspürsinn. Denn es gilt, den Dieb der Koi-Karpfen zu finden. Und das geht nur gemeinsam!
Bulli ist ein superniedliches Pony, und ganz besonders witzig ist es, seine Gedanken zu lesen; oder wenn er mit seinem Pferde-Freund Wally spricht.
Meine Tochter und ich mussten sehr oft lachen, und haben Bulli sofort ins Herz geschlossen.
Das Cover ist auch toll: farbenfroh, mit einem großen Hufeisen, darin sind Bulli und Lina und Hund Karlchen abgebildet.


Fazit:
Ein Muss für alle Fans von Pony- und Detektivgeschichten. Eine perfekte Mischung aus beidem. Und Bulli ist einfach oberniedlich.
Eindeutige Leseempfehlung! WÜHAHAWÜ!
Buchtipp

Sabine Hechenberger empfiehlt

Interview mit einem Mörder

Ein schräger Kriminalroman bei dem auch der Humor nicht zu kurz...
mehr dazu

 
Veranstaltungen
26.01.2019, Zwettl, Wirtschaftskammersaal
27.01.2019, Zwettl, Wirtschaftskammersaal
23.02.2019, Schloß Schrems - Festsaal
24.02.2019, Schloß Schrems - Festsaal
Magazin online lesen
Prospekt online lesen
Unsere Bestseller Belletristik
1
Lucinda Riley
2
Wolf Haas
3
Bernhard Aichner


ÖFFNUNGSZEITEN unserer Geschäftslokale

Filiale Schrems

MO - FR:  07:15 - 12:00 und
                  14:00 - 18:00 Uhr
 SA:           07:15 - 12:00 Uhr

 

Filiale Gmünd

MO - FR:  07:30 - 12:00 und
                  14:00 - 18:00 Uhr
 SA:           07:30 - 12:00 Uhr