Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Singen

Singen

Das goldene Liederbuch. Volkslieder in Niederösterreich

von Dorli Draxler; Edgar Niemeczek

Notenblatt

2019 Brandstätter

Auflage: 1. Auflage

246 mm x 204 mm

ISBN: 978-3-7106-0089-0


0 Rezensionen
Rezension verfassen



€ 50.00 (inkl. USt.)


versand- oder abholbereit in 48 Stunden


Auf den Merkzettel
Weiterempfehlen
Langtext
Land der Berge, Land der Lieder: Volkslieder sind seit jeher Teil unserer Kultur und wie ein Spiegel des Lebens. Ob Freude oder Schmerz, Geburt oder Tod, Alltag oder Feste, Natur oder Bräuche, Heiteres oder Geistliches: Es gibt kaum einen Anlass zu dem sich kein passendes Lied findet.
Dorli Draxler und Edgar Niemeczek, Pioniere der Kulturarbeit in Niederösterreich, haben rund 150 Lieblingslieder ausgewählt, darunter Klassiker und Vergessenes, Wander-, Spaß- und Trinklieder sowie Balladen, Jodler und Liebeslieder. Diese Sammlung vermittelt ein eindrucksvolles Bild von der Vielfalt des Volksliedes in Niederösterreich mit ihren vielen Entwicklungen und Einflüssen über die Jahrhunderte. Alle Lieder laden mit sämtlichen Strophen und Noten zum gemeinsamen Singen und Musizieren ein.

Draxler, Dorli
Dorothea "Dorli" Draxler ist gelernte Pädagogin und seit 1985 in der Kulturarbeit tätig: als Archivleiterin im NÖ Volksliedarchiv, als Geschäftsführerin in der Volkskultur Niederösterreich. Ihre Initiativen: das Festival aufhOHRchen, "Wir tragen Niederösterreich" u.v.m. Seit 2000 gestaltet sie Radiosendungen für Radio NÖ.

Niemeczek, Edgar
Edgar Niemeczek ist promovierter Jurist und war von 1986 bis 2018 für den Auf- und Ausbau der Volkskultur Niederösterreich verantwortlich. Sein aktueller Arbeitsschwerpunkt: Wissensmanagement, Forschung und Entwicklung. Seit 2000 gestaltet er Radiosendungen für Radio NÖ und seit 2005 die Kremser Kamingespräche.

Buchtipp

Petra Altmann empfiehlt

Der Stotterer

Sprachlich durch sein Stottern eingeschränkt, schreibt sich der...
mehr dazu

 
Magazin online lesen
Prospekt online lesen
Unsere Bestseller Belletristik
1
Lucinda Riley
2
Didier Conrad;Jean-Yves Ferri
3
Bernhard Aichner


ÖFFNUNGSZEITEN unserer Geschäftslokale

Filiale Schrems

MO - FR:  07:15 - 12:00 und
                  14:00 - 18:00 Uhr
 SA:           07:15 - 12:00 Uhr