Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Wissenschaft

Wissenschaft

Naturwissenschaft - Medizin - Technik. Eine Jahreschronik in Daten, Fakten und Bildern

von Robert Winston

Hardcover

2014 Dorling Kindersley

400 Seiten; m. 2.000 farb. Abb.; 309 mm x 260 mm

ISBN: 978-3-8310-2640-1


0 Rezensionen
Rezension verfassen



€ 41.10 (inkl. USt.)


Verfügbar oder lieferbar in 48 Stunden


Auf den Merkzettel
Weiterempfehlen
Langtext
Wissensdurst, Forschergeist und Innovationsdrang machen den Menschen aus und haben unsere Geschichte geprägt von der Erfindung des Rads bis zum Cloud Computing. Diese Chronik bietet Ihnen die Möglichkeit, die Wissenschaftsgeschichte in all ihren Facetten nachzuverfolgen. Nicht nur inhaltlich, sondern auch visuell ist "Wissenschaft" überwältigend: Über 2.000 Fotografien, Diagramme und speziell erstellte Grafiken machen komplexe Zusammenhänge leicht verständlich und veranschaulichen die Sachverhalte. Sie erhalten Jahr für Jahr einen Überblick über wichtige Entwicklungen sowie die Schlüsselereignisse in den jeweiligen Jahren. Der wissenschaftliche Fokus des Nachschlagewerks liegt in den Disziplinen Physik, Chemie, Biologie, Astronomie und Geowissenschaft. Feature-Seiten behandeln zudem Spezialthemen und überzeitliche Entwicklungen wie Radioaktivität, die Erfindung der Schallaufzeichnung oder die Chirurgie im Wandel der Zeit. Selbstverständlich gibt es einen umfangreichen Anhang mit Kurzporträts der wichtigsten Forscher, einem Glossar sowie den wichtigsten Fakten, Formeln und Gesetzen der wissenschaftlichen Disziplinen. Ob als Nachschlagewerk für die ganze Familie oder zum Schmökern "Wissenschaft" ist exzellent aufbereitet wie nur wenige Bücher und guten Gewissens zu empfehlen. Der Herausgeber Robert Winston ist Professor für Wissenschaft und Gesellschaft am Imperial College London. Neben seiner wissenschaftlichen Tätigkeit ist der Mediziner auch als Publizist und Moderator von TV-Dokumentationen bekannt. 1995 wurde er zum Life Peer erhoben und spricht seitdem häufig im House of Lords über Wissenschaft, Medizin und ethische Fragen.

Buchtipp

Sabine Hechenberger empfiehlt

Interview mit einem Mörder

 
Unsere Bestseller Belletristik
1
Donna Leon
2
Martin Walker
3


ÖFFNUNGSZEITEN unserer Geschäftslokale

Filiale Schrems

MO - FR:  07:15 - 12:00 und
                  14:00 - 18:00 Uhr
 SA:           07:15 - 12:00 Uhr

 

Filiale Gmünd

MO - FR:  07:30 - 12:00 und
                  14:00 - 18:00 Uhr
 SA:           07:30 - 12:00 Uhr